Home / Hyaluronsäure – alle Fakten auf einen Blick

Hyaluronsäure – alle Fakten auf einen Blick

Kaum einer hat den Begriff noch nicht aufgeschnappt. Ob im Zusammenhang mit Gesichtspflege, als Filler bei Beauty-Eingriffen, oder im orthopädischen Bereich. Hyaluronsäure ist gefühlt in jedem Serum, in jeder Creme und der Helfer für außen und innen. Doch was genau ist eigentlich Hyaluronsäure und wie wirkt sie? Wir klären auf! Und falls Sie dachten dies sei ein seltener Rohstoff ist, der nur den Schönen und Reichen aus Hollywood vorbehalten ist, haben wir gute Nachrichten.

Abbildung
Vergleichssieger
CNC cosmetic aesthetic Cream
Unsere Empfehlung
Premium Anti-Aging Serum
cicé Tiefenlifting Anti-Aging Serum
toxSKINCARE 24H Creme
Silk'n Face Tite Anti-Aging-Gerät
ModellCNC cosmetic aesthetic CreamPremium Anti-Aging Serumcicé Tiefenlifting Anti-Aging SerumtoxSKINCARE 24H CremeSilk'n Face Tite Anti-Aging-Gerät
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,0Sehr gut
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
3 Bewertungen

3 Bewertungen

9 Bewertungen

1 Bewertung

35 Bewertungen
HerstellerCNC CosmeticUnbekanntcice safer skincaretoxSKINCARESilk'n
DosierungTäglichTäglich1-2x täglichTäglich2x wöchtenlich, 15 min pro Bereich
VarianteCremeSerumSerumCremeGel, Serum
Produktgewicht281g50g59gca. 250g980g
HerstellungDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandIsrael
Vorteile
  • Gut für Allergiker
  • Hilft auch bei Entzündungen & Rötungen
  • Vegan
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Von Chirurgen verwendet
  • Zieht schnell ein
  • Keine chemische Konservierung
  • Keine PEGs oder Mineralöle
  • Serum und dazugehöriges Gel
  • Geringes Gewicht
Nachteile
  • Nicht vegan
  • Nicht für Allergiker geeignet
  • Haut kann anschließend etwas spannen
  • Nicht vegan
  • leicht klebrig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
VeganNeinJaNeinNeinNein
Für AllergikerJaNeinNeinNeinNein
Vergleichssieger
CNC cosmetic aesthetic Cream
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,0Sehr gut
VeganNein
Für AllergikerJa

3 Bewertungen
€ 120,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Premium Anti-Aging Serum
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
VeganJa
Für AllergikerNein

3 Bewertungen
€ 159,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
cicé Tiefenlifting Anti-Aging Serum
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
VeganNein
Für AllergikerNein

9 Bewertungen
€ 115,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
toxSKINCARE 24H Creme
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
VeganNein
Für AllergikerNein

1 Bewertung
€ 143,65
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Silk'n Face Tite Anti-Aging-Gerät
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,7Gut
VeganNein
Für AllergikerNein

35 Bewertungen
€ 204,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hyaluronsäure ist ein Mehrfachzucker, der bereits bei allen Menschen bereits fast überall im Körper vorkommt und dies sogar in recht großen Mengen. Vor allem in Knochen, Haut, Bandscheiben und Gelenkflüssigkeit ist davon verhältnismäßig viel zu finden. Die meiste Bekanntheit erlangte diese Säure wohl durch die Beauty Industrie als Wirkstoff gegen Falten, oder als Filler bei Lippeninjektionen. Aber auch in der inneren Medizin findet man Hyaluron. Beispielsweise zur Behandlung von Arthrose oder anderen Gelenkverschleißen. Haben Sie schon öfter mit dem Gedanken gespielt, Hyaluronsäure als Beauty Maßnahme zu verwenden? Oder als Gesichtspflege gegen die Zeichen der Zeit anzukämpfen? Wir wollen Sie umfassend über die Wirkung von Hyaluronsäure informieren.

Die Wunderwaffe Hyaluronsäure: Was Sie wissen sollten

Wie wir bereits wissen, ist Hyaluron ein natürlicher Bestandteil im Körper.

Kurz gesagt ist Hyaluronsäure das, was Ihrer Haut Struktur verleiht. Sie bindet Wasser, was der Haut eine natürliche Prallheit und gewisse Festigkeit verleiht.

Die Hyaluronsäure reguliert den Feuchtigkeitshaushalt in der Haut und ist außerdem mitverantwortlich für die Kollagen und Elastin Produktion. Sie ist also eine der wichtigsten biologischen Funktionen im Körper. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt die eigene Hyaluronsäure im Körper ab, daher entstehen zu diesem Lebenszeitpunkt die meisten Falten und Furchen in der Haut. Wir empfehlen daher bereits so früh wie möglich Pflegeprodukte, welche Hyaluronsäure enthalten, anzuwenden. Somit wird die Haut lange jung gehalten und Sie können den Alterungsprozess der Haut etwas hinauszögern.


Der Beauty Markt bietet Hyaluronsäure in den verschiedensten Ausführungen. In der ästhetischen Medizin werden vor allem Hyaluron-Cremes und Hyaluron-Spritzen angewendet. Der Unterschied zwischen der Anwendung mit Cremes und Spritzen ist schnell erklärt. Hyaluronsäure Creme beseitigt leichtere, neue Falten an der Oberfläche. Hier wird nur das Wasser durch die Hyaluronsäure gebunden, was den schnellen Effekt hat, dass die Haut sofort praller und wie aufgefüllt wirkt. Die Hyaluron Spritze hingegen wirkt in die tieferen Hautschichten ein, welche durch Cremes nicht erreicht werden können. Trotzdem wird bei beiden Methoden nur kurzzeitig ein Effekt hervorgerufen und das Bindegewebe wird nicht auf lange Zeit geglättet.

Nach der Behandlung mit Hyaluron Spritzen hält der Effekt ca. sechs bis zwölf Monate an, danach muss erneut eine Behandlung in Betracht gezogen werden. Beliebte Bereiche, die durch eine Hyaluron Behandlung verändert werden können, sind neben den Falten im Gesicht auch Po und besonders die Lippen. Weitere Infos über Faltenunterspritzung mit Hyaluron Spritzen finden Sie in unserem externen Beitrag.

Hyaluronsäure

Gelenke: Hyaluronsäure kann helfen

Hyaluronsäure wird in der Gelenkschleimhaut, aber vor allem in Knorpelzellen gebildet. Aus der Hyaluronsäure werden dann die langkettigen Moleküle des Bindegewebes, welche stark Wasser-bindend sind, aufgebaut. Somit ist es quasi das Schmiermittel im Gelenk, das die Gelenkflächen unterstützt.

Sind genügend Hyaluronsäuremoleküle in den Gelenken vorhanden, schützt dies nicht nur vor akuten Verletzungen, sondern hilft auf lange Sicht schmerzfrei zu bleiben.

Doch mit voranschreitendem Alter, sowie unverhältnismäßiger Belastung (körperliche Tätigkeit oder Leistungssport) ist ab mittlerem Alter ein natürlicher Verschleiß in den Gelenken zu erkennen. Dies kann dann wiederum zu Schmerzen oder anderen gesundheitlichen Problemen führen. Bester Kandidat: Das Knie meldet sich nach der Joggingrunde ab einem gewissen Alter viel häufiger, als noch die Jahre zuvor. Genau das ist die fehlende Gelenkschmiere, welche durch zusätzliche Aufnahme von Hyaluronsäure in den Griff zu kriegen ist. Unter Gelenkverschleiß – auch genannt Arthrose – leiden heutzutage ca. 40 Millionen Menschen nur in Europa. Und wer denkt, dass dies nur die ältere Generation betrifft, liegt leider falsch. Immer mehr junge Menschen haben massiv Probleme mit ihren Gelenken und greifen zu Nahrungsergänzungen die Hyaluronsäuremoleküle beinhalten. Auch hier gibt es die Option Hyaluron-Kapseln, sowie Injektionen zu verwenden. Beides schafft Linderung bei Schmerzen, jedoch sind Hyaluron Spritzen immer nur von einem Mediziner zu verabreichen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Die drei verschiedenen Hyaluronsäuren

Bei der Hyaluronsäure selbst gibt es drei unterschiedliche Typen, die es zu unterscheiden gilt:

Langkettige Hyaluronsäure 

Bis auf wenige Ausnahmen wird diese Hyaluronsäure in allen gängigen Produkten verwendet. Die sogenannte hochmolekulare Hyaluronsäure. Sie sorgt dafür, dass die Haut geschmeidig bleibt und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit

Kurzkettige Hyaluronsäure 

Dieser organischer Stoff  ist niedermolekular und wird sehr oft in Filler-Produkten verwendet. Sie kann gut und sehr tief in die Haut vordringen und diese von innen heraus aufbauen. Diese Art zeigt besonders gut den gewünschten Effekt der pralleren, strafferen Haut.

Hydrolysierte Hyaluronsäure 

Dies ist mit Abstand die effektivste Hyaluronsäure. Sie ist in der Lage dazu in die tiefsten Hautschichten einzudringen und dort Feuchtigkeit zu spenden, aber vor allem auch zu speichern. Bei Verwendung dieser Art ist das Ergebnis sofort zu sehen

Normalerweise besteht Hyaluronsäure aus sehr langen Molekülketten, daher beweist die zerlegte Form eine weitaus bessere Aufnahme. Die Elastizität wird direkt verbessert, ebenso die viskoelastischen Eigenschaften. Außerdem wird die Haut weniger rau und dadurch werden Falten letztendlich gemindert.

Behandlungsarten mit Hyaluronsäure: Vorteile und Nachteile

Neben Hyaluronsäure Creme und Gel, gibt es noch andere Methoden der Hyaluronsäure Behandlung wie z.B. Kapseln oder Injektionen. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, deshalb haben wir diese für sie mal genauer unter die Lupe genommen.

Hyaluronsäure Injektionen

sollten ausschließlich von ausgebildeten Medizinern durchgeführt werden. Die Hyaluronsäure wird direkt unter die Haut gespritzt bzw. Bei Arthrose wird der Wirkstoff direkt ins Gelenk gespritzt. Natürlich sind Injektionen weitaus effektiver als Cremes, oder Kapseln. Zudem ist der Effekt sofort zu sehen bzw. zu spüren, da die sie direkt an die betroffene Stelle gespritzt wird. Die Nachbehandlung ist lediglich alle 6-12 Monate notwendig, da der Effekt zudem noch vergleichsweise relativ lange hält. Klingt alles perfekt? Nicht ganz. Bei Injektionen kann es leider immer zu Nebenwirkungen kommen. Patienten berichten über Rötungen an der Einstichstelle, über schwere Blutergüsse – dies gerade im empfindlichen Gesicht und Lippen Bereich – oder andere Unverträglichkeiten. Hier ist nicht zu vergessen, dass dies immer noch ein medizinischer Eingriff ist. Ein weiterer Kontrapunkt ist auch, dass die Hyaluronsäure Injektionen die teuerste Option der Hyaluronbehandlung ist.

HyaluronsäureHyaluronsäure Kapseln

Es gibt eine Vielzahl an hochdosierten Hyaluronsäure Konzentraten auf dem Markt, welche sowohl im Internet, als auch in Drogeriemärkten erhältlich sind. Um einen Effekt zu erzielen, müssen die Kapseln regelmäßig und über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Über die Verdauung wird sie aufgenommen und wirkt von dort aus auf Haut und Körper ein. Die Hyaluronsäure muss also einmal durch den gesamten Körper, somit wird leider niemals die betroffene Stelle zu 100% lokalisiert. Die Hyaluronsäure weiß nicht von selbst, wohin sie muss und verteilt sich dadurch im gesamten Kreislauf, anstatt nur an der gewünschten Stelle. 

Hyaluronsäure-Cremes und Gels

Hierbei handelt es sich um Kosmetika, die regelmäßig bzw. täglich angewendet werden. Die sogenannten Filler haben den Vorteil, dass sie enorm schnell in die Haut einziehen und Feuchtigkeit spenden. Die Hyaluronsäure schützt die Haut vor der Austrocknung und hilft Feuchtigkeit zu speichern. Jedoch sind die Cremes und Gels teilweise bereits im gehobenen Preissegment und müssen langfristig angewendet werden. Da liegt der Gedanke nahe, das summierte Geld eher für eine Hyaluronsäure Injektion auszugeben.

Jetzt Angebote vergleichen!

Nebenwirkungen der Hyaluronsäure-Therapie

Die Hyaluronsäure-Therapie von Gelenken ist in medizinischen Fachkreisen sehr umstritten. Dies hat einige Gründe, jedoch hauptsächlich, dass sich die zugeführte Hyaluronsäure zum Teil schon relativ schnell wieder abbaut. Außerdem ist im orthopädischen Bereich Hyaluronsäure nur wirksam im Anfangsstadium von Arthrose, zudem ist ein großer Punkt bei dem Thema Nebenwirkungen die möglichen Entzündungen in Gelenken durch Hyaluronsäure. In der Kosmetikindustrie jedoch gibt es nur wenige bekannte Nebenwirkungen. Zum einen ist Hyaluron durch seine extrem Wasser-bindende Fähigkeit sehr beliebt, zum anderen aber auch, weil Hyaluron weitgehend sehr verträglich ist. Der Körper stößt es nicht ab, da er es selbst produziert und baut es auch genauso natürlich wieder ab. Wenn man sich einmal genauer über die Nebenwirkungen von Hyaluronsäure informiert, findet man außer allgemeinen Allergie Reaktionen und möglichen Rötungen eher wenig. Sollte eine Allergie bekannt sein, ist natürlich von der Einnahme abzuraten und in jedem Fall vor einer Hyaluron-Kur immer alle möglichen Nebenwirkungen zu beachten.

Unser Tipp: Gel Einlagen aus Hyaluron sind für gestresste und geschundene Füße ein wahrer Traum!

Zusammenfassung

Um einen optimalen Überblick der ganzen Informationen zu schaffen, haben wir unser Fazit übersichtlich aufgegliedert:

AnwendungFazit
Hyaluron InjektionZeigt sofort Wirkung, hält 6-12 Monate, teuer, Nebenwirkungen gegeben
Hyaluron Kapseln und CremesRegelmäßige Anwendung ist Pflicht, Hyaluron nicht fähig an gewünschter Stelle zu wirken, summiert hoher Kostenaufwand, Kapseln sind hochdosiert, zeigt schnell Effekt
Hyaluron Injektion im orthopädischen BereichHilft dem Gelenk, schützt vor Schmerz und Verletzungen, muss im Anfangsstadion von Arthrose verwendet werden, Injektionen immer mit Arztbesuchen verbunden

Unser Fazit

Alles in allem hat Hyaluron kaum Nebenwirkungen und ist vor allem im Kosmetik-Bereich nicht mehr wegzudenken. Nicht nur zur Behandlung von Falten, sondern auch z.B. bei einem Eingriff wie zum Auffüllen der Lippen ist Hyaluron der beliebteste Wirkstoffe. Sollte ein Eingriff nicht ganz zur eigenen Zufriedenheit ausgeführt worden sein, baut sich Hyaluron wie bereits erwähnt ganz von selbst ab, ganz anders im Vergleich zu Lippen Implantaten, oder Silikon-Behandlungen. Dies ist für die Schönheitsindustrie ein riesiger Vorteil.

CNC cosmetic aesthetic Cream
von CNC cosmetic
  • CNC TriHyal Age Resist Cream ist die ultimative Komplettlösug für die elfolgreiche Behandlung aller Zeichen der Hautalterung
  • dreifach-kombinierte Hyaluronsäure
  • verkapselten Stammzellenextrakt aus der Alpenrose
  • Hyperpigmentierungen und Altersflecken werden nachhaltig reduziert
  • rasche Hilfe bei unreiner, entzündlicher Haut und Rötungen
Premium Anti-Aging Serum
von COSMED.ME - Highly Effective Natural Cosmetic - Premium Naturkosmetik
  • COSMED.ME - Highly Effective Natural Cosmetic
  • Premium Naturkosmetik mit hochwertigen Wirkstoffen
  • Vegan gewonnene und hochkonzentrierte Wirksubstanzen
  • Effektive Wirkung durch Liposomales Transport System (LTS)
  • Platzierung hochwertiger Wirkstoffe in tiefe Schichten Ihrer Haut